Blaulicht aus der Region Stuttgart 8. April: Betrunkener stürzt vom Balkon

Von SIR 

Am Dienstag wird eine Nachbarin in Gärtringen durch Hilferufe aufgeschreckt - ein 31-Jähriger hängt am Geländer eines Balkons im zweiten Stock. Als die Frau Hilfe holen will, stürzt der Mann ab - weitere Meldungen der Polizei aus der Region Stuttgart.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wird am Dienstag ein 31-Jähriger aus Gärtringen in eine Klinik gebracht. Foto: dpa/Symbolbild
Mit lebensgefährlichen Verletzungen wird am Dienstag ein 31-Jähriger aus Gärtringen in eine Klinik gebracht. Foto: dpa/Symbolbild

Gärtringen: Lebensgefährliche Verletzungen hat ein 31-Jähriger am Dienstagnachmittag bei einem Sturz in Gärtringen (Kreis Böblingen) erlitten.

Wie die Polizei meldet, hörte eine Nachbarin den Mann gegen 15.50 Uhr nach Hilfe rufen. Wie sich herausstellte, hing er am Geländer eines Balkons im zweiten Stock. Während die Frau Hilfe herbeirufen wollte, stürzte der Mann in den Hof. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik.

Wie die Ermittlungen ergaben, hatte der 31-Jährige Alkohol getrunken. Hinweise auf ein Verschulden Dritter haben sich nicht ergeben. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

Sonderthemen