Wie die Polizei berichtet, überholte ein 26 Jahre alter Mercedesfahrer in einer unübersichtlichen Kurve. Weil er offenbar zu schnell unterwegs war, geriet er ins Schleudern und verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Eine 24 Jahre alte Autofahrerin, die auf der Gegenfahrbahn unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den querstehenden Mercedes. Die junge Frau wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Mercedesfahrer wurde leicht verletzt. Der Führerschein des jungen Mannes wurde einbehalten.