Blaulicht aus der Region Stuttgart Ostfildern: Kinderwagen angefahren – Säugling fällt auf die Straße

Ostfildern: Eine BMW-Fahrerin hat am Dienstagabend in Ostfildern (Kreis Esslingen) einen Kinderwagen erfasst. Der Säugling darin stürzte auf die Straße.

Wie die Polizei mitteilt, war die 20-Jährige gegen 21.30 Uhr aus Richtung Kirchheimer Straße kommend auf der Rinnenbachstraße in Fahrtrichtung Breslauer Straße unterwegs. Auf Höhe der S-Bahnhaltestelle Parksiedlung erkannte sie eine rote Ampel zu spät und stieß gegen den Kinderwagen einer 17-jährigen Stuttgarterin, die mit ihrem vier Wochen alten Säugling über die Straße ging.

Der Kinderwagen stürzte um und das Kind fiel auf die Fahrbahn. Alarmierte Rettungskräfte brachten den Säugling in eine Kinderklinik. Am Auto entstand nur geringer Sachschaden.




Unsere Empfehlung für Sie