Blaulicht aus der Region Stuttgart Fellbach: Unfallbeteiligte sind sich nicht einig über Unfallhergang - Zeugen gesucht

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Fellbach: Weil er einem anderen Autofahrer beim Abbiegen die Vorfahrt genommen hat, hat ein 44-jähriger Fiat-Fahrer am Samstag in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) einen Unfall verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, war der 44-Jährige gegen 15.40 Uhr auf der Eberhardstraße in Richtung Bühlstraße unterwegs. Auf Höhe des Media Marktes wollte er nach links auf den dortigen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Mercedes eines 50-Jährigen, wodurch es zur Kollision kam.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Da sich die beiden beteiligten Männer nicht einig sind über den Unfallhergang, werden Zeugen gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/57720 bei der Polizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie