Blaulicht aus der Region Stuttgart Sindelfingen: 13-Jähriger muss nach Schlägerei ins Krankenhaus

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen: Ein 13-jähriger Junge ist am Montagabend im Bereich eines Spielplatzes in Sindelfingen (Kreis Böblingen) von einem Gleichaltrigen und einem Zwölfjährigen verprügelt und dadurch schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, hatten die beiden Täter dort gegen 18.30 Uhr zunächst mehrere Kinder angepöbelt, bevor der 13-Jährige seinem Opfer mehrfach ins Gesicht trat. Nachdem der Junge am Boden lag, schlug der Zwölfjährige ihm noch mehrmals mit der Faust ins Gesicht.

Als ein weiterer Zwölfjähriger zur Hilfe kommen wollte, wurde er ebenfalls geschlagen. Der verletzte 13-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Der zwölfjährige Helfer wurde leicht verletzt. Bislang waren die beiden aggressiven Jungen noch nicht polizeilich in Erscheinung getreten.




Unsere Empfehlung für Sie