Blaulicht aus der Region Stuttgart Esslingen: Betrunken und nicht angeschnallt - Taxifahrer bei Unfall schwer verletzt

Von red 

Esslingen: Der betrunkene und nicht angeschnallte Fahrer eines Taxis ist am Sonntagvormittag bei einem Unfall in Esslingen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war der 65-Jährige gegen 11.40 Uhr mit seinem Mercedes aus Richtung Krankenhaus kommend auf der Hirschlandstraße unterwegs. Auf Höhe der Schorndorfer Straße beobachteten Zeugen, wie das Taxi beim Linksabbiegen und bei normaler Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Ampelmasten krachte. Der nicht angeschnallte 65-Jährige erlitt beim Aufprall so schwere Verletzungen, dass er vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Weil der Taxifahrer stark nach Alkohol roch, musste er eine Blutprobe abgeben - genauso wie seinen Führerschein. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt.

Sonderthemen



Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie