Stuttgart-Feuerbach: Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in ein Bürogebäude an der Krailenshaldenstraße in Stuttgart-Feuerbach eingebrochen.

Die Einbrecher hebelten laut Polizei zwischen 18 Uhr und 6.45 Uhr ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes auf und gelangten so in die Büroräume. Nach dem missglückten Versuch einen Tresor mit herumliegenden Schlüsseln zu öffnen, versuchten sie diesen mit brachialer Gewalt aus seiner Verankerung zu brechen. Als das nicht klappte, verließen die Täter das Gebäude ohne Beute.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-3800 entgegen.