Blaulicht aus Stuttgart 25. Juni: Pfau auf der B 10

Von SIR 

Ein Pfau aus der Wilhelma verirrt sich auf die Bundesstraße 10, wird aber sicher nach Hause gebracht. Weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Ein Pfau aus der Wilhelma verirrt sich auf die Bundesstraße 10 in Bad Cannstatt, wird aber sicher nach Hause gebracht. Foto: dpa
Ein Pfau aus der Wilhelma verirrt sich auf die Bundesstraße 10 in Bad Cannstatt, wird aber sicher nach Hause gebracht. Foto: dpa

Stuttgart-Bad Cannstatt: Ein Pfau ist am Montagabend auf der Bundesstraße 10 in Bad Cannstatt herumgeirrt.

Wie die Polizei berichtet, hatten Verkehrsteilnehmer gegen 20.15 Uhr einen Pfau auf der B 10 gemeldet. Zeugen hatten bereits vergeblich versucht, das umherirrende Tierzu beruhigen.

Der Pfau flog schließlich zurück auf die Bundesstraße und überquerte die nahegelegenen Stadtbahngleise in Richtung Wilhelma.

Dort konnte er über einen Seiteneingang in Begleitung der Polizei sicher zurück nach Hause gebracht werden.




Unsere Empfehlung für Sie