Blaulicht aus Stuttgart 46 Falschparker in der City abgeschleppt

Von red 

In der Innenstadt nimmt die Polizei Parksünder ins Visier, in Vaihingen versucht eine Ehefrau mit allen Mitteln die Festnahme ihres Mannes zu verhindern - diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

In der Nacht zum Freitag hat die Polizei zahlreiche Autos in der Stuttgarter Stadtmitte abschleppen lassen. (Symbolbild) Foto: Achim Zweygarth (Lichtgut)
In der Nacht zum Freitag hat die Polizei zahlreiche Autos in der Stuttgarter Stadtmitte abschleppen lassen. (Symbolbild) Foto: Achim Zweygarth (Lichtgut)

Stuttgart-Mitte: Bei einer Abschleppaktion der Polizei in der Stuttgarter Innenstadt sind in der Nacht zum Freitag 46 Fahrzeuge abgeschleppt worden. Das berichtet die Polizei.

Vor allem Falschparker in Brandschutz- und Fußgängerzonen sowie Autos, die widerrechtlich auf Behindertenparkplätzen abgestellt waren, wurden bei dem fünfeinhalbstündigen Einsatz zwischen 19.30 Uhr und 1 Uhr abgeschleppt.

Vier Fahrzeughalter kamen noch rechtzeitig zu ihren Fahrzeugen zurück und konnten damit das Abschleppen verhindern.

Sonderthemen



Unsere Empfehlung für Sie