Blaulicht aus Stuttgart S-Vaihingen: Jugendliche auf Zerstörungstour

Stuttgart-Vaihingen: Drei Jugendliche stehen im Verdacht, bereits in der Nacht zum Sonntag im Wohngebiet Waldburgstraße in Stuttgart-Vaihingen rund 100 Fahrzeugembleme von geparkten Autos gerissen zu haben. Das berichtet jetzt die Polizei.

Die Ermittlungen der Beamten führten in den letzten Tagen auf die Spur eines 16-Jährigen. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung gestand der Teenager die Tat und zeigte den Polizisten zahlreiche gestohlene Markensymbole verschiedener Autos. Sie wurden sichergestellt.

Zwei weitere 15 Jahre alte Jugendliche meldeten sich daraufhin in Begleitung ihrer Eltern bei der Polizei. Auch sie räumten die Tat ein.

An den Autos ist ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden.

Weitere Geschädigte aus Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart-Rohr werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Polizei unter der Telefonnnummer 0711/89903400 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie