Blaulicht aus Stuttgart Beamte mit Schlägen und Ellenbogenstößen attackiert

Von red 

Mit Schlägen und Ellenbogenstößen soll sich ein 27-Jähriger am Mittwochnachmittag am Stuttgarter Hauptbahnhof gegen Beamte der Polizei gewehrt haben. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Ein 27-Jähriger soll sich am Mittwochnachmittag am Stuttgarter Hauptbahnhof aggressiv verhalten und Beamte der Polizei attackiert haben. (Symbolbild) Foto: dpa
Ein 27-Jähriger soll sich am Mittwochnachmittag am Stuttgarter Hauptbahnhof aggressiv verhalten und Beamte der Polizei attackiert haben. (Symbolbild) Foto: dpa

Stuttgart - Ein 27-Jähriger soll sich am Mittwochnachmittag am Stuttgarter Hauptbahnhof aggressiv gegenüber Polizeibeamten verhalten haben.

Wie die Polizei mitteilt, soll der 27-Jährige gegen 16 Uhr zunächst Mitarbeiter der Deutschen-Bahn-Sicherheit beschimpft und angegriffen haben. Daraufhin holten sich die Mitarbeiter Hilfe durch Beamte der Bundespolizei hinzu. Doch auch gegenüber der Streife soll sich der Mann weiter aggressiv verhalten haben und die Beamten während der Kontrolle mit Schlägen und Ellenbogenstößen attackiert haben.

Die Beamten wehrten den Angriff ab, brachten den Mann zu Boden und fesselten ihn. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung, Bedrohung, versuchter Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.




Unsere Empfehlung für Sie