Blaulicht aus Stuttgart Mit Eisenkette um sich geschlagen

Von red 

Einen besonders aggressiven Randalierer macht die Polizei am Donnerstagabend am Stadtbahn-Halt Schlossplatz dingfest. Diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

Nicht gut Kirschen essen war am Donnerstagabend mit einem 34-Jährigen an der Stadtbahn-Haltestelle Schlossplatz. (Symbolbild) Foto: Leserfotograf freudestrahl
Nicht gut Kirschen essen war am Donnerstagabend mit einem 34-Jährigen an der Stadtbahn-Haltestelle Schlossplatz. (Symbolbild) Foto: Leserfotograf freudestrahl

Stuttgart-Mitte: Weil er randaliert und Personen bespuckt haben soll, haben Polizeibeamte am Donnerstagabend einen 34 Jahre alten Mann am Stadtbahn-Halt Schlossplatz in der Stuttgarter Innenstadt vorläufig festgenommen.

Wie die Polizei berichtet, hatten mehrere Passanten gegen 22.30 Uhr über den Notruf die Polizei alarmiert. Der Mann soll am Charlottenplatz, im Schlossgarten und an der Stadtbahn-Haltestelle Schlossplatz mit einer Eisenkette um sich geschlagen, auf Gegenstände eingetreten und Passanten bespuckt haben.

Die Beamten nahmen den äußerst aggressiven 34-Jährige vorläufig fest.

Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/8990-3100 zu melden.

Sonderthemen