Blaulicht aus Stuttgart Zeugen greifen bei sexueller Belästigung ein

Zeugen haben sich am Wochenende in Stuttgart in eine sexuelle Belästigung eingemischt und den mutmaßlichen Täter festgehalten. Foto: dpa/Symbolbild
Zeugen haben sich am Wochenende in Stuttgart in eine sexuelle Belästigung eingemischt und den mutmaßlichen Täter festgehalten. Foto: dpa/Symbolbild

In der Klett-Passage wird eine junge Frau sexuell belästigt. Das wollen einige Passanten nicht einfach geschehen lassen – diese und weitere Meldungen der Polizei aus Stuttgart.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Mitte - In Stuttgart-Mitte ist in der Nacht zum Sonntag eine 21-Jährige sexuell belästigt worden.

Wie die Polizei meldet, war die junge Frau gegen Mitternacht in der Anulf-Klett-Passage am Bahnhof unterwegs, als ein ebenfalls 21-Jähriger von hinten an sie herantrat, ihr offenbar an den Po fasste und sie durch Gesten zum Oralverkehr aufforderte. Die 21-Jährige und ihre 20-jährige Begleiterin ignorierten den Verdächtigen zunächst und drehten sich weg.

Als der junge Mann sich erneut den Frauen näherte, schritten Passanten ein. Sie hielten den Verdächtigen fest, bis die alarmierte Polizei eintraf. Die Beamten nahmen den betrunkenen 21-Jährigen fest und nahmen ihn zur Ausnüchterung in Gewahrsam.




Unsere Empfehlung für Sie