Brand in Pforzheim Wohnung brennt aus - Mehrfamilienhaus evakuiert

In Pforzheim ist es am Dienstagabend zu einem Wohnungsbrand gekommen. Foto: SDMG/SDMG / Gress
In Pforzheim ist es am Dienstagabend zu einem Wohnungsbrand gekommen. Foto: SDMG/SDMG / Gress

Beim Brand in einem Mehrfamilienhaus in Pforzheim ist es am Dienstagabend zu einem Schaden von rund 100.000 Euro gekommen. Das Gebäude musste evakuiert werden.

Pforzheim - Wegen eines Feuers in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Pforzheim sind etwa 40 Bewohner in Sicherheit gebracht worden.

Aus unbekannten Gründen hatte es am Dienstagabend in der Wohnung gebrannt, wie die Polizei mitteilte. „Sicher ist, dass der Brand in der Küche der Wohnung, im Bereich des Herdes, ausbrach“, hieß es.

Zum Zeitpunkt des Feuers befand sich niemand in der Wohnung. Die übrigen 40 Hausbewohner mussten das Gebäude jedoch verlassen - wann sie wieder in ihre Wohnungen zurück können, war unklar.

Die Wohnung brannte aus, der Schaden beträgt etwa 100 000 Euro.

Unsere Empfehlung für Sie