Brandeinsatz in Böblingen Bewohner vergisst Essen auf Herd

Feuerwehreinsart nach Brand  in Böblingen. Foto: Symbolbild
Feuerwehreinsart nach Brand in Böblingen. Foto: Symbolbild

Am Donnerstagabend rückt die Böblinger Feuerwehr zu einem Brand in die Sebastian-Lotzer-Straße aus. Ein Anwohner hatte sein Essen auf dem Herd stehen lassen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Böblingen - Die Freiwillige Feuerwehr Böblingen ist am Donnerstag gegen 22.20 Uhr in der Sebastian-Lotzer-Straße in Böblingen ausgerückt. Dort ist es laut Polizeibericht in einem Wohnhaus zu einer Rauchentwicklung gekommen. Insgesamt befanden sich sieben Fahrzeuge und 21 Wehrleute im Einsatz. Die Brandursache war Essen, das ein Bewohner des Wohnhauses auf dem Herd vergessen hatte. Ein offenes Feuer war nicht entstanden.




Unsere Empfehlung für Sie