Bundesstraße 27 bei Esslingen 32-Jähriger verliert Sofa während der Fahrt

Die Polizei wurde wegen eines Sofas auf der Bundesstraße 27 alarmiert. (Symbolbild) Foto: dpa/Roland Weihrauch
Die Polizei wurde wegen eines Sofas auf der Bundesstraße 27 alarmiert. (Symbolbild) Foto: dpa/Roland Weihrauch

Während der Fahrt hat ein Mann auf der Bundesstraße 27 ein Sofa verloren, das sich auf einem Anhänger befand. Als er es bemerkt, ist die Polizei bereits alarmiert – und macht eine erstaunliche Feststellung.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Leinfelden-Echterdingen - Ein Sofa hat ein Mann während der Fahrt mit einem Anhänger-Gespann auf der Bundesstraße 27 im Landkreis Esslingen verloren. Bis er das bemerkt hatte, war er erst mal noch ein Stück weitergefahren.

Doch nicht nur das: Als der 32-Jährige zum Ort des Geschehens in Leinfelden-Echterdingen zurückkehrte, stellten die inzwischen alarmierten Polizisten nach Angaben vom Sonntag fest, dass der Mann keine Fahrerlaubnis für den Anhänger hatte. Er wird unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Bei der Polizei sollen sich all jene melden, die durch das Sofa gefährdet waren.

Mehrere Menschen hätten bei der Polizei wegen des Sofas angerufen, sagte ein Sprecher. Als die Beamten am Samstag an Ort und Stelle eintrafen, hatte ein Unbekannter das Sitzmöbel schon von der Fahrbahn geräumt. Über Größe, Farbe und Form des Sofas konnte der Polizeisprecher zunächst keine weiteren Angaben machen.




Unsere Empfehlung für Sie