Champions League RB Leipzig gelingt wichtiger Sieg in Istanbul

Leipzigs Daniel Olmo (M) feiert den dritten Treffer seiner Mannschaft Foto: dpa/Uncredited
Leipzigs Daniel Olmo (M) feiert den dritten Treffer seiner Mannschaft Foto: dpa/Uncredited

RB Leipzig gewinnt ein torreiches Spiel beim türkischen Meister Basaksehir in Istanbul. Damit hat das Team von Julian Nagelsmann seine Chance auf den Achtelfinal-Einzug in der Champions-League gewahrt. 

Istanbul - RB Leipzig hat seine Chance auf den Achtelfinal-Einzug in der Fußball-Champions-League gewahrt. Der Bundesliga-Zweite gewann am Mittwoch beim türkischen Meister Basaksehir in Istanbul mit 4:3 (2:1). 

Am letzten Spieltag in der Gruppe H am kommenden Dienstag gegen Manchester United haben es die Sachsen damit noch selbst in der Hand, den Sprung in die K.o.-Runde zu schaffen. Yussuf Poulsen (26.), der einen Schuss von Marcel Sabitzer abfälschte, Nordi Mukiele (43.), Dani Olmo (66.) und Alexander Sörloth in der Nachspielzeit trafen für die Leipziger. Irfan Can Kahveci (45.+3, 72., 85.) gelang ein Dreierpack für die Türken.




Unsere Empfehlung für Sie