Charlène und Albert von Monaco Eltern präsentieren stolz die Zwillinge

Von SIR/dpa 

Darauf haben nicht nur die Monegassen sehnlichst gewartet: Am Montag wollen die frisch gebackenen Eltern Fürst Albert II. und Fürstin Charlène von Monaco die Zwillinge Gabriella und Jacques das erste Mal in der Öffentlichkeit zeigen.

Auf der Homepage des monegassischen Königshauses zeigte sich die junge Familie bereits mit den Zwillingen. Nun werden Gabriella und Jacques das erste Mal in der Öffentlichkeit präsentiert. Foto: https://www.palais.mc
Auf der Homepage des monegassischen Königshauses zeigte sich die junge Familie bereits mit den Zwillingen. Nun werden Gabriella und Jacques das erste Mal in der Öffentlichkeit präsentiert. Foto: http://www.palais.mc

Monaco - Die frisch gebackenen Eltern Fürst Albert II. und Fürstin Charlène von Monaco präsentieren ihren Nachwuchs. Am frühen Mittag will sich das Paar mit den am 10. Dezember geborenen Zwillingen Gabriella und Jacques zeigen. Dazu sind die Monegassen auf den streng abgeschirmten Platz vor dem Palast geladen.

Für das seit 2011 verheiratete Paar ist es der erste gemeinsame Nachwuchs. Obwohl Prinzessin Gabriella zwei Minuten früher geboren wurde, ist ihr Bruder Jacques als männlicher Nachfahre nach den Regeln des Fürstentums der Thronfolger von Monaco.




Unsere Empfehlung für Sie