Stuttgart Club Schräglage feiert Neustart im SI-Centrum

Von Uwe Bogen 

In der Stuttgarter Spielbank haben die Macher des HipHop-Clubs Schräglage die edel eingerichtete Lounge The New Grace eröffnet. Bei der Party zum Neustart verriet Betreiber Heiko Grelle, was das Geheimnis für den Erfolg einer Bar ist.

Freitags und samstags wird Black Jack in der Bar The New Grace im SI-Centrum gespielt Foto: Andreas Engelhard 6 Bilder
Freitags und samstags wird Black Jack in der Bar The New Grace im SI-Centrum gespielt Foto: Andreas Engelhard

Stuttgart - Grace Kelly, so hieß die US-Schauspielerin, die nach ihrer Hochzeit im Jahr 1956 zur legendären Fürstin des Spielerparadieses Monaco geworden ist. Ihr schöner Vorname sollte der Stuttgarter Spielbank Glück bringen, als sie im Jahr 2014 eine Bar im SI-Centrum nach der Oscar-Preisträgerin benannt hat. Zuletzt ließ der Zustrom etwas nach, weshalb die Macher des HipHop-Clubs Schräglage als Betreiber einen Neuanfang im Erdgeschoss über dem Spielcasino gefeiert haben – mit einem neuen Namen, versteht sich: The New Grace, so heißt der edel eingerichtete Ort für die Nacht mit Casinoflair nun.

Motto: No Schlips but style

Die wichtigste Erneuerung ist eine Vereinfachung. Weil das Grace ein Teil des Casinos mit Geldspielmöglichkeit war, mussten sich die Gäste bisher erst registrieren lassen, den Ausweis vorzeigen und ein Formular unterschreiben. Dies war etwa vielen Musicalbesuchern zu aufwendig. Ins New Grace können sie nun auch spontan gehen und die umfangreiche Barkarte studieren – allerdings nicht, wenn es Freitag oder Samstag ist. An diesen beiden Tagen wird weiterhin das Black-Jack-Spiel angeboten, was nach dem Spielbankgesetz nicht ohne einen bürokratischen Aufwand möglich ist.

Otto Wulferding, der Chef der baden-württembergischen Spielbanken, fühlt sich sichtbar wohl nach dem Umbau. „Als einzige Bar in Stuttgart verbindet The New Grace Casino, Clubbing und Cocktail“, sagt er und gibt als Motto aus: „No Schlips but style.“ Dank dieses „Alleinstellungsmerkmals“ wolle man die „nicht ganz einfache Erreichbarkeit in Möhringen“ ausgleichen. Mit einem Umzug der Spielbank in die Stadtmitte sei auch weiterhin nicht zu rechnen.

Das Geheimnis für den Erfolg einer Bar

Die Barbetreiber sind im Stuttgarter Nachtleben eine feste Größe: Der 2006 in einem Haus mit Dachterrasse gegründete Club Schräglage hat längst weitere Lagen erobert. Die Gastronomie im Gazi-Stadion der Stuttgarter Kickers ist gewissermaßen in „schräger“ Hand – und die Spielbank hat die gesamte Bewirtung, auch im Automatenspiel, Schräglagen-Chef Heiko Grelle und seinem Team anvertraut. Was das Geheimnis für den Erfolg einer guten Bar ist? Grelle schmunzelt und sagt: „Es müssen schöne Frauen da sein.“ Bei der Eröffnungsparty ist dieser Plan aufgegangen.

Sonderthemen