CMT in Stuttgart Die Messe schließt mit Besucherrekord

  Foto: Achim Zweygarth 58 Bilder
  Foto: Achim Zweygarth

Reisen boomt: die Messe CMT in Stuttgart hat in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord verbucht. Vom 11. bis zum 19. Januar sind rund 241.000 Besucher auf das Messegelände gekommen, um sich über Urlaubsziele zu informieren.

Stuttgart - Die Reisemesse Caravan, Motor, Touristik (CMT) hat in diesem Jahr einen neuen Besucherrekord verbucht. Vom 11. bis zum 19. Januar seien rund 241 000 Besucher auf das Messegelände gekommen, sagte ein Sprecher der Messe Stuttgart am Sonntag. Ursprünglich hatten die Veranstalter mit mehr als 220.000 Gästen gerechnet. Grund für den Ansturm sei auch das milde Wetter gewesen. „Es war nicht zu schön und nicht zu schlecht“, sagte der Sprecher. Außerdem hätten die Partnerländer Serbien und Dominikanische Republik die Besucher angelockt. Die Publikumsmesse für Freizeit und Touristik fand inzwischen zum 47. Mal statt. Gut 2000 Aussteller aus 90 Ländern präsentierten sich dort.




Unsere Empfehlung für Sie