Coffee cups for the good Tatti-Tassen für den guten Zweck

Paul Benjamin Scheibe von der Tatti Café Bar und Serkan Eren von der Hilfsorganisation Stelp. Foto: Tatti Café Bar
Paul Benjamin Scheibe von der Tatti Café Bar und Serkan Eren von der Hilfsorganisation Stelp. Foto: Tatti Café Bar

In Kooperation mit zwei Stuttgarter Künstler:innen hat die Tatti Café Bar Tassensets für die Charity-Aktion "Coffee cups for the good" gestalten lassen. Die designten Einzelstücke werden gemeinsam mit der Hilfsorganisation Stelp verlost. 

Stadtkind: Laura Müller-Sixer (six)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart – Kunst, Kaffee und Spenden für den guten Zweck. Im Kessel wird mal wieder gemeinsame Sache gemacht. Damit die Tatti-Liebhaber im Lockdown nicht auf die "Tattitude" zu Hause verzichten müssen, gibt es momentan auch Tassensets für den Kaffeegenuss daheim.

Mit der Charity Aktion "Coffee cups for the good" hat sich die Café-Bar gemeinsam mit der Hilfsorganisation Stelp jedoch etwas Besonderes ausgedacht: Die Stuttgarter Künstler:innen Mariya di Angela und Jan Windauer ("Jaytwo") haben den Tassen neue Designs verpasst.

Zu kaufen gibt es die entstandenen Einzelstücke nicht, dafür werden vier Sets unter allen Stelp-Spender:innen verlost. Das geht ganz einfach via Paypal. Um an der Aktion teilzunehmen, müsst ihr einen Mindestbetrag von 10 Euro spenden und im Betreff "TATTI x STELP” angeben.

Den Screenshot von eurer durchgeführten Spende schickt ihr dann direkt an Stelp. Die Aktion endet am Samstag, den 17. April, um 23.59 Uhr und schließt mit einem Live-Event am Sonntag ab, bei dem die Gewinner:innen gekürt werden. 

Weitere Infos findet ihr hier >>>




Unsere Empfehlung für Sie