Corona-Krise Diebe erbeuten in Kellern Toilettenpapier

Die Polizei meldet einen Kellereinbruch. Gestohlen wurde unter anderem Toilettenpapier. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei meldet einen Kellereinbruch. Gestohlen wurde unter anderem Toilettenpapier. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Nebst dem in den vergangenen Tagen scheinbar sehr begehrten Toilettenpapier, stahlen die Einbrecher auch Wein und ein Glas rote Beete.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Gotha - Bei Kellereinbrüchen in Gotha haben Unbekannte mehrere Rollen Toilettenpapier gestohlen. Die Täter hatten in der Nacht zum Samstag die Keller mehrerer Wohnhäuser durchwühlt, wie die Polizei mitteilte.

Ob Angst vor Lieferschwierigkeiten wegen der Corona-Pandemie die Täter angetrieben hat, ist laut Polizei unklar. Zur Beute gehörten auch noch ein Glas rote Beete und eine Flasche Wein. In den vergangenen Tagen hatte es deutschlandweit Hamsterkäufe gegeben, besonders begehrt war dabei Toilettenpapier.




Unsere Empfehlung für Sie