Corona-Krise in Baden-Württemberg Pflegekräfte bekommen bis zu 1500 Euro Corona-Prämie

Das Land stocke die Bundesmittel von rund 20 Millionen Euro  um 10 Millionen auf. Foto: dpa/Uwe Anspach
Das Land stocke die Bundesmittel von rund 20 Millionen Euro um 10 Millionen auf. Foto: dpa/Uwe Anspach

Mitarbeiter in 69 Krankenhäusern im Südwesten sollen als Dank für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie jetzt bis zu 1500 Euro Pflegeprämie bekommen. Das Land stocke die Bundesmittel von rund 20 Millionen Euro für Baden-Württemberg um 10 Millionen auf.

Stuttgart - Als Dank für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie können Mitarbeiter in 69 Krankenhäusern im Südwesten jetzt bis zu 1500 Euro Pflegeprämie bekommen. Das Land stocke die Bundesmittel von rund 20 Millionen Euro für Baden-Württemberg um 10 Millionen auf, teilte Sozialminister Manne Lucha (Grüne) am Donnerstag in Stuttgart mit.

„Wir sind uns der enormen Leistung der Beschäftigten in Krankenhäusern jeden Tag und ganz besonders in den letzten Monaten sehr bewusst.“ Unklar war zunächst, wer darüber entscheidet, welche Mitarbeiter wie viel Geld bekommen sollen.

Unsere Empfehlung für Sie