Coronavirus Wie die dritte Welle entstehen konnte

Der StZ Feierabend Podcast am Dienstag. Foto: StZ
Der StZ Feierabend Podcast am Dienstag. Foto: StZ

Eine „Ruhepause“ wird Deutschland für die Osterzeit verordnet. Abgesehen vom geplanten Oster-Shutdown bleibt aber das bisherige Regelwerk in Kraft. Heißt eigentlich was genau im Detail? Und wer oder was ist schuld daran, dass das Land offenbar fast ungebremst in die dritte Welle rast?

Titelteam Stuttgarter Zeitung: Miriam Hesse (mir)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

 

 

Stuttgart - Deutschland steht vor dem Oster-Rätsel. Was bedeutet der Lockdown über die Feiertage, auf den sich Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten nach zähen Verhandlungen geeinigt haben? Und vor allem: Was bringt die fünftägige Ruhepause im Kampf gegen die dritte Corona-Welle? Der StZ-Datenjournalist Jan Georg Plavec analysiert für uns die aktuellen Infektionszahlen und einige der größten Schwachstellen bei der Bekämpfung der Pandemie.

Egal ob im Auto, in der Stadtbahn oder zuhause auf dem Sofa: Ab 17 Uhr steht der Podcast von Montag bis Freitag kostenlos für Sie zum Abrufen bereit – und begleitet Sie in den Feierabend.

Hier geht’s zu allen Podcast-Folgen.

 




Unsere Empfehlung für Sie