Dagersheim Zwei Gassen und Hauptstraße gesperrt

Am Montag starten Bauarbeiten in Dagersheim. Foto: /Thomas Bischof
Am Montag starten Bauarbeiten in Dagersheim. Foto: /Thomas Bischof

Bauarbeiten in der Großen und Kleinen Gasse ziehen sich bis April. Auch die Hauptstraße ist betroffen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Dagersheim - Die Stadtwerke Böblingen und die Netze BW verlegen Trinkwasser-, Gas- und Stromleitungen in Dagersheim. Dafür müssen die Große Gasse und Kleine Gasse in mehreren Bauabschnitten von Montag, 11. Oktober an bis voraussichtlich Ende April 2022 voll gesperrt werden.

Der erste Bauabschnitt wird am Montag eingerichtet und dauert bis voraussichtlich Ende Dezember. Hier von der Sperrung betroffen ist die Große Gasse zwischen Hausnummer 1 und 10 sowie Hausnummer 1 der Kleinen Gasse. Da sich die Arbeiten in den ersten beiden Wochen auch teilweise auf die Hauptstraße erstrecken, muss sie im Einmündungsbereich mit der Großen Gasse vom 11. Oktober bis voraussichtlich 25. Oktober halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird an dieser Stelle mit einer Ampel geregelt und kann ansonsten normal fahren. Die Umleitung verläuft über Hauptstraße, Aidlinger Straße, Schulstraße, Wiesentalstraße und Große/Kleine Gasse und umgekehrt. Die Einbahnstraßenregelung in der Großen und Kleinen Gasse wird für die Dauer der Maßnahme aufgehoben.




Unsere Empfehlung für Sie