Deckenpfronn Schwerer Unfall auf glatter Fahrbahn

Von red 

Eine 28-jährige Autofahrerin hat am Montagabend bei Deckenpfronn auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verloren und prallte mit einem anderen Auto zusammen. Dabei wurde sie schwer verletzt.

Zwei Autos prallten auf glatter Straße zusammen. Foto: SDMG 5 Bilder
Zwei Autos prallten auf glatter Straße zusammen. Foto: SDMG

Deckenpfronn - Bei einem Unfall auf glatter Fahrbahn ist am Montagabend bei Deckenpfronn (Kreis Böblingen) gegen 20 Uhr eine Person schwer, und eine weitere Person leicht verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 28-jährige Peugeot-Fahrerin auf der B296 von Deckenpfronn in Richtung Stammheim unterwegs, als sie auf der glatten Fahrbahn zunächst nach rechts in den unbefestigten Fahrbahnrand rutschte. Anschließend verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß mit dem entgegenkommenden VW Passat eines 26-Jährigen zusammen. Die Fahrerin des Peugeot wurde durch den Unfall schwer verletzt, der Fahrer des Passat erlitt leichte Verletzungen. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30 000 Euro. Die B296 war während der Unfallaufnahme bis 22.20 Uhr in beide Richtungen gesperrt.