Design: Terrakotta im Trend So schön sieht gebrannte Erde aus

Vase aus Terrakotta mit Bastring in dunklem Ton aus Kolumbien, entworfen von der italienischen Designerin Cristina Celestino für Ames. Foto: Hersteller/Ames 29 Bilder
Vase aus Terrakotta mit Bastring in dunklem Ton aus Kolumbien, entworfen von der italienischen Designerin Cristina Celestino für Ames. Foto: Hersteller/Ames

Aus unserem Plus-Archiv: Nach Bling-Bling-Material wie Messing, Chrom und Kupfer arbeiten Designer jetzt gern mit dem natürlich matten Terrakotta.

Leben: Nicole Golombek (golo)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Das Trendmaterial der Zeit passt zur gefühlten emotionalen Lage der Welt: matt, reduziert aufs Wesentliche, naturverbunden. Man denke allein an all die Neu-Spaziergänger, die seit dem ersten Corona-Lockdown 2020 ihre schneeweißen Stadt-Turnschuhe beim Marsch über Stock und Stein auf Feldern und in Wäldern ruinierten. Gemeint ist Terrakotta, nach „terra cotta“, gekochte Erde.

Unsere Empfehlung für Sie