Die jüngste Milliardärin der US-Geschichte Nah dran am Erfolg eines Mark Zuckerberg

Von sdr/red 

Kylie Jenner ist mit 20 Jahren die jüngste im Kardashian-Jenner-Clan. Und dank ihrer Kosmetik-Linie eine der erfolgreichsten. Wie man mit einem Lippenstift zur Selfmade-Millionärin werden kann.

Kylie Jenner: Model, Unternehmerin, Reality-Showstar, A-Promi – und steinreich. Foto: dpa 9 Bilder
Kylie Jenner: Model, Unternehmerin, Reality-Showstar, A-Promi – und steinreich. Foto: dpa

Los Angeles - Wie das Magazin „Forbes“ berichtet, steht die Halbschwester von Starlet und US-Reality-Show-Star Kim Kardashian kurz davor, die jüngste Self-Made-Milliardärin aller Zeiten zu werden. Kylie Jenner ziert das Cover der August-Ausgabe des Magazins „Forbes“. Sie selbst teilte das Titelblatt auf ihrem Instagram-Account und schrieb dazu: „Wow. Ich kann nicht glauben, dass ich mein eigenes Forbes-Cover poste. Danke für diesen Artikel und die Anerkennung. Ich fühle mich so gesegnet, dass ich jeden Tag das tun kann, was ich liebe. Das hätte ich mir nicht erträumen können.“

Ihre Firma Kylie Cosmetics hat sie im Jahr 2016 gegründet und mit ihrer beliebten Lippenstiftreihe „Lip Kits“ sowie anderen Produkten seither Millionen gemacht, mehr als 630 Millionen US-Dollar (circa 536 Millionen Euro), um genau zu sein. Seit Kindheitstagen habe sie Make-up getragen, um „mich selbstbewusster zu fühlen“, sagte die 20-Jährige dem Magazin. Aus ihrer Unsicherheit in Bezug auf ihre eigenen Lippen entstanden schließlich die „Lip Kits“.

Auf Instagram folgen Kylie Jenner

Mit Ersparnissen im Wert von 250 000 Dollar (circa 213 000 Euro) ließ sie angeblich 2015 die ersten 15 000 „Lip Kits“ anfertigen. Innerhalb kürzester Zeit seien die Teile ausverkauft gewesen. Hilfe hatte Kylie offenbar von ihrer Mutter Kris Jenner (62) und ihren Social-Media-Anhängern. Allein auf Instagram folgen ihr 110 Millionen Menschen. Sie macht über ihre Kanäle Werbung für ihre Produkte und erreicht damit Millionen von potenziellen Käuferinnen.

Im Club der jungen Milliardäre

Den Schätzungen von „Forbes“ zufolge ist Kylie Cosmetics derzeit an die 800 Millionen Dollar (rund 681 Millionen Euro) wert. Den Angaben zufolge kommen weitere Millionen durch die Reality-Show „Keeping Up With the Kardashians“ hinzu sowie durch ihre Werbedeals mit Firmen wie Puma. Alles in allem soll sich ihr Vermögen auf 900 Millionen US-Dollar (circa 766 Millionen Euro) belaufen. Damit ist Kylie Jenner die jüngste im aktuellen „Forbes“-Ranking der reichsten Self-Made-Frauen Amerikas. Das Magazin rechnet damit, dass sie in einem Jahr die jüngste Selfmade-Milliardärin aller Zeiten sein wird. Mark Zuckerberg gehörte einst „erst“ mit 23 Jahren zum Club der jungen Milliardäre.