Die Top-Transfers dieses Fußballsommers Diese 20 Spieler kosten zusammen über 1,2 Milliarden Euro

Von Dirk Preiß 

Auf dem internationalen Transfermarkt werden in diesem Sommer irre Summen bezahlt. Wir haben die teuersten Transfer zusammengestellt.

Demnächst gemeinsam bei Juventus Turin: Cristiano Ronaldo (li.) und Matthijs de Ligt. Foto: AP 21 Bilder
Demnächst gemeinsam bei Juventus Turin: Cristiano Ronaldo (li.) und Matthijs de Ligt. Foto: AP

Stuttgart - Sie wollen ein Fußballteam zusammenstellen und haben gerade rund 1,2 Milliarden Euro übrig? Schön! Denn dann können Sie sich 20 der Spieler leisten, die in diesem Sommer bislang für riesige Transfersummen den Club gewechselt haben. Aktuellstes Beispiel ist Matthijs de Ligt.

Lesen Sie hier: Das sind die teuersten Fußballer

Der Niederländer wechselt für eine Gesamtsumme von 85,5 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin. Ein Einzelfall ist der Abwehrspieler in diesem Sommer mit einer solchen Ablöse nicht. Es gibt Spieler, die über 100 Millionen Euro gekostet haben. Es gibt gleich mehrere aus dem Segment zwischen 50 und 80 Millionen Euro. Und auch diejenigen, deren Marktwert knapp darunter liegt, zählen nicht gerade zu den Schnäppchen auf dem internationalen Transfermarkt.

Aus unserem Plus-Angebot: Der zweite Anlauf des tragischen VfB-Helden

Wir haben 20 Spieler zusammengestellt, die zusammen für über 1,2 Milliarden Euro den Verein gewechselt haben. Welche das sind? Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie!