Im Enzkreis haben Unbekannten von einer Weide 22 Lämmer gestohlen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter ein Fahrzeug mit Anhänger für den Diebstahl nutzten.

Heimsheim - Unbekannte haben 22 Lämmer von einer umzäunten Weide im Nordschwarzwald gestohlen. Die Tiere wurden in der Nacht auf den 1. Mai von einer Wiese in Heimsheim (Landkreis Enzkreis) aus einer Herde von über 100 Schafen gestohlen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter ein Fahrzeug mit Anhänger für den Diebstahl nutzten. Den Wert der Tiere bezifferte der Besitzer auf 2650 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls.

Lesen Sie mehr zum Thema

Heimsheim Polizei