Diebstahl in Stuttgart-Feuerbach Auto aufgebockt und teure Felgen gestohlen – Zeugen gesucht

Die Täter entwendeten Felgen im Wert von mehreren Tausend Euro (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Täter entwendeten Felgen im Wert von mehreren Tausend Euro (Symbolbild). Foto: dpa/Patrick Seeger

Unbekannte haben zwischen Dienstag und Donnerstag in Stuttgart-Feuerbach die Felgen eines Autos geklaut und ein weiteres aufgebrochen und durchwühlt. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-Feuerbach - Unbekannte Täter haben zwischen Dienstag und Donnerstag die Felgen eines Autos gestohlen, das in der Heilbronner Straße geparkt war sowie ein weiteres Auto an der Happoldstraße in Stuttgart-Feuerbach durchwühlt. Wie die Polizei mitteilte, bockten die Täter zwischen Dienstagabend und Donnerstagmorgen einen hochwertigen Mercedes auf, der in der Heilbronner Straße geparkt war und stellten diesen auf Pflastersteinen ab. Anschließend montierten sie die Felgen im Wert von mehreren Tausend Euro ab und stahlen diese.

An der Happoldstraße öffneten die Täter auf bislang ungeklärte Weise zwischen Mittwoch, 18.30 Uhr und Donnerstag, 9.45 Uhr einen auf einem Stellplatz geparkten Audi und durchwühlten das Auto. Eine Anwohnerin fand später die Gegenstände aus dem Fahrzeug auf dem Gehweg verstreut liegen. Ersten Ermittlungen zufolge wurde nichts gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-3800 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie