ExklusivDieter Zetsche gegen BW-Bank Warum der Ex-Daimler-Chef seine Bank verklagt

Von  

Vor Jahren hat Dieter Zetsche 100 000 Euro in einen Immobilienfonds gesteckt. Dann geriet dieser in den Strudel eines Anlageskandals. Nun fordert der Ex-Daimler-Chef Schadenersatz wegen falscher Beratung.

Ex-Daimler-Chef  Zetsche hat mit Immobilienfonds Geld verloren. Foto: dpa
Ex-Daimler-Chef Zetsche hat mit Immobilienfonds Geld verloren. Foto: dpa

Stuttgart - Für einen Großverdiener wie Dieter Zetsche dürften 100 000 Euro ein überschaubarer Betrag sein. Als Daimler-Chef erhielt er zuletzt zwischen sechs und zehn Millionen Euro pro Jahr. Auch nach seinem Abschied von dem Autokonzern bekommt der 66-Jährige immer noch mehr als eine Million Euro.