Dritte Liga Stuttgarter Kickers verlieren 0:1 in Babelsberg

Von dpa/lnd 

Mit der Niederlage in Babelsberg geht für die Kickers die Negativserie weiter. Aus den letzten sieben Spielen holten sie nur vier Punkte - Rang 15.

 Foto: Pressefoto Baumann
Foto: Pressefoto Baumann

Babelsberg - Der SV Babelsberg 03 hat sich am 16. Spieltag der 3. Fußball-Liga mit zehn Spielern zu seinem vierten Saisonsieg gekämpft. Vor 2828 Zuschauer gewannen die Gastgeber am Samstag gegen die Stuttgarter Kickers mit 1:0 (1:0). Die Schwaben erwischten den besseren Start und setzten durch den Lattentreffer von Patrick Auracher (8.) gleich zu Beginn ein Ausrufezeichen. Doch das hielt nicht lange, nur zwei Minuten später erzielte Babelsbergs Philipp Kreuels (10.) das 1:0. Kurz vor der Pause brachte Kreuels (43.) sich negativ ins Spielgeschehen ein und musste wegen eines Ellenbogenchecks mit Rot vom Platz. Für Babelsberg war es der erste Sieg nach vier sieglosen Partien. Damit verlässt das Team vorerst die Abstiegsränge.

Für die Stuttgarter Kickers geht die Negativserie dagegen weiter. Aus den letzten sieben Spielen holten sie nur vier Punkte. Damit geht es auch in der Tabelle bergab. Die Schwaben sind jetzt auf dem 15. Rang.