Drogeriemarkt in Stuttgart Ladendetektiv erwischt Parfum-Diebe – mutmaßliche Täter türmen

Die Fahndung der Polizei war bislang nicht von Erfolg gekrönt. (Symbolfoto) Foto: imago images/Jan Huebner/Blatterspiel via www.imago-images.de
Die Fahndung der Polizei war bislang nicht von Erfolg gekrönt. (Symbolfoto) Foto: imago images/Jan Huebner/Blatterspiel via www.imago-images.de

Ein Ladendetektiv ertappt ein mutmaßliches Diebes-Duo auf frischer Tat, als dieses in einem Drogeriemarkt an der Königstraße Parfum im Wert von über tausend Euro stehlen will. Den beiden gelingt die Flucht, die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Zwei Unbekannte haben am Dienstag laut Polizei versucht, in einem Drogeriemarkt an der Königstraße in Stuttgart Parfum im Wert von über tausend Euro zu stehlen. Ein Detektiv beobachtete demnach die beiden Tatverdächtigen, wie sie gegen 19 Uhr insgesamt 14 Flaschen Parfum in eine präparierte Tasche steckten und damit den Kassenbereich passierten, ohne die Ware zu bezahlen. Als der Detektiv das Duo ansprach, ergriffen beide in verschiedene Richtungen die Flucht. Einer der Unbekannten warf dabei die Beute weg.

Er soll schwarze Kleidung getragen haben. Sein Komplize trug eine bordeauxfarbene Jacke mit Pelzkragen und weißer Aufschrift am rechten Ärmel. Eine Fahndung verlief bislang ohne Ergebnis. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990 3100 an das Polizeirevier 1 zu wenden.




Unsere Empfehlung für Sie