Dschungelcamp 2020 Diese Kandidatin soll die höchste Gage bekommen

Von red/ ala 

Obwohl die Kandidaten für das Dschungelcamp 2020 von RTL noch nicht einmal offiziell bestätigt wurden, gibt es schon jetzt Spekulationen über die Gagen. Ein Promi soll dabei richtig absahnen.

Daniela Büchner soll für ihre Teilnahme am Dschungelcamp 2020 die höchste Gage erhalten. Foto: dpa/Guido Kirchner 13 Bilder
Daniela Büchner soll für ihre Teilnahme am Dschungelcamp 2020 die höchste Gage erhalten. Foto: dpa/Guido Kirchner

Stuttgart - Dass die Promis nicht immer ganz freiwillig in den RTL-Dschungel ziehen und der ein oder andere Euro ihnen bei der Entscheidung hilft, ist bekannt. Meist hüllen sich der Sender und die Stars darüber in Schweigen – spekuliert werden darf trotzdem.

So auch vor dem Start der 14. Staffel von „IBES“, die am 10. Januar startet. Vor allem eine Kandidatin soll laut Insider-Informationen eine richtig hohe Gage ausgehandelt haben.

Lesen Sie hier: Diese zwölf Promis ziehen ins Camp

Daniela Büchner wäre damit der teuerste Einkauf für das kommende Dschungelcamp. Aber mit ihrer angeblichen Gage von 125.000 Euro wäre sie nicht die Spitzenverdienerin des Formats. Bastian Yotta soll 2019 stolze 140.000 Euro bekommen haben. Die teuerste Kandidatin ist – auch wegen ihrer doppelten Teilnahme – aber Brigitte Nielsen. Das dänische Model soll die teuerste Kandidatin der gesamten Staffeln gewesen sein. Schenkt man den Spekulationen der Webseite „Gehalt.de“ Glauben, so soll die Ex-Frau von Sylvester Stallone für ihre zweite Teilnahme am Camp stolze 200.000 Euro Gage erhalten haben.