Dschungelcamp Daniel Hartwich möchte kein Kandidat sein

Von SIR/dpa 

Gemeinsam mit Sonja Zietlow moderiert er das Dschungelcamp, doch als Kandidat würde Daniel Hartwich nicht in den Urwald ziehen. Und Mitleid mit den Camp-Bewohnern hat der 35-Jährige ebenfalls nicht.

Die Moderatoren des RTL-Dschungelcamps: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Foto: RTL / Stefan Gregorowius
Die Moderatoren des RTL-Dschungelcamps: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Gemeinsam mit Sonja Zietlow moderiert er das Dschungelcamp, doch als Kandidat würde Daniel Hartwich nicht in den Urwald ziehen. Und Mitleid mit den Camp-Bewohnern hat der 35-Jährige ebenfalls nicht.

Berlin  - Daniel Hartwich (35), Moderator der RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ würde selbst wohl eher nicht ins Dschungelcamp einziehen. „Wenn ich irgendwann doch mal totale Lust auf ein knorpeliges Fischauge habe, bin ich dabei. Ist aber eher unwahrscheinlich“, sagte Hartwich dem Magazin „Closer“ in Anspielung auf eine Ekelprobe von Claudelle Deckert in der vergangenen Staffel.

Nach eigenen Worten hatte Hartwich in den früheren Staffeln „hin und wieder ein bisschen Mitleid mit manch einem Kandidaten“. Er fügte hinzu: „Aber in meiner ersten Staffel 2013 als Moderator gab es dafür keinen Anlass.“ Der neue Dschungelcamp-Durchgang startet am Freitag.