Einzelkritik zum VfB Stuttgart Daniel Didavi führt den VfB zum Sieg

Der VfB Stuttgart hat gegen den SSV Jahn Regensburg den vierten Sieg im fünften Ligaspiel in diesem Jahr geholt. Unsere Redaktion hat die Leistung der VfB-Akteure in der Einzelkritik bewertet.

Der VfB Stuttgart siegte gegen Regensburg mit 2:0. Daniel Didavi führte den VfB dabei mit einer starken Leistung an. Foto: Baumann 16 Bilder
Der VfB Stuttgart siegte gegen Regensburg mit 2:0. Daniel Didavi führte den VfB dabei mit einer starken Leistung an. Foto: Baumann

Stuttgart - Am 23. Spieltag der zweiten Liga hatte der VfB Stuttgart den SSV Jahn Regensburg zu Gast. Im fünften Ligaspiel unter der Leitung von Cheftrainer Pellegrino Matarazzo hat der VfB Stuttgart den vierten Sieg eingefahren. Gegen den SSV Jahn Regensburg gewannen die Weiß-Roten vor 46.900 Fans in der Mercedes-Benz-Arena mit 2:0 (0:0). Die Tore erzielten dabei Daniel Didavi (58.) sowie Gonzalo Castro (59.).

Aus unserem Plus-Angebot: Der Motor der Cannstatter Kurve

Es war zugleich der sechste Heimsieg in Serie für die Stuttgarter, die durch die zeitgleiche Niederlage des Hamburger SV Im Stadtderby auf St.Pauli auf den zweiten Tabellenplatz der zweiten Liga vorrückten.

Verfolgen Sie hier alles zur Begegnung in unserem Spieltagsblog

Unsere Redaktion hat die Leistungen der VfB-Akteure wie gewohnt in der Einzelkritik bewertet. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie, um zu den „Noten für die Roten“ zu gelangen. Auch Sie können die VfB-Spieler hier mit Noten bewerten.