Essingen im Ostalbkreis Taxifahrer von Fahrgast angegriffen und schwer verletzt

Der Taxifahrer alarmierte die Polizei nach dem Angriff aus eigener Kraft (Symbolfoto). Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat
Der Taxifahrer alarmierte die Polizei nach dem Angriff aus eigener Kraft (Symbolfoto). Foto: 7aktuell.de/Simon Adomat

Im Ostalbkreis ist ein Taxifahrer von einem Fahrgast attackiert und schwer verletzt worden. Es ging um den Fahrpreis von rund 20 Euro.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Essingen - Ein 58 Jahre alter Taxifahrer ist in Essingen (Ostalbkreis) von einen Fahrgast unvermittelt angegriffen worden. Als der Fahrer von seinem 35-jährigen Fahrgast den Preis von etwa 20 Euro verlangte, soll dieser auf den 58-Jährigen losgegangen, ihn geschlagen und zu Boden geworfen haben, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Weiterhin habe er den Taxifahrer mit dem Fuß ins Gesicht getreten. Dadurch wurde dieser erheblich verletzt. Er konnte aber noch aus eigener Kraft die Polizei informieren, so dass der mutmaßliche Täter gleichfalls gefasst werden konnte.

Unsere Empfehlung für Sie