Esslingen/Deizisau Exhibitionist verfolgt 15-Jährige

Von kaw 

Im Bus von Esslingen nach Deizisau entblößt sich ein Unbekannter vor zwei 15-jährigen Mädchen. Als die beiden aussteigen, verfolgt der Unbekannte eine der Schülerinnen.

  Foto: dpa
  Foto: dpa

Esslingen/Deizisau - Ein bislang unbekannter Mann hat sich am Dienstag im Bus der Linie 104 vor zwei jungen Mädchen entblößt. Wie die Polizei berichtet, stiegen die beiden 15-Jährigen um 12.55 Uhr in einen Bus an der Haltestelle Am Schillerpark in Esslingen ein. Die Schülerinnen setzten sich auf die letzte Sitzbank im vorderen Teil entgegen der Fahrtrichtung. Ihnen gegenüber saß der Unbekannte in der hinteren Bushälfte mit Blick nach vorne. Nach etwa 15 Minuten Fahrt spreizte der Mann seine Beine, griff sich in die kurze Hose und zog sie zur Seite, so dass die Mädchen sein Geschlechtsteil sehen konnten.

Daraufhin gingen sie nach vorne und setzten sich in die erste Sitzbank zum Busfahrer. Beim Rathaus in Deizisau verließen die Mädchen den Bus und liefen getrennt nach Hause. Eines der Mädchen bemerkte jedoch, dass sie von dem unbekannten Mann aus dem Bus in Richtung Marktplatz verfolgt wurde, woraufhin sie nach Hause rannte.

Beschreibung des Exhibitionisten

Der Unbekannte ist etwa 1,75 Meter groß und circa 40 Jahre alt. Er ist schlank, hat schwarz-graue Haare und einen Vollbart. Der Mann trug eine schwarze, kurze Turnhose, ein schwarzes T-Shirt, sowie schwarze Turnschuhe. Zudem hatte der Täter eine Sonnenbrille auf und einen schwarzen Rucksack dabei.

Der Polizeiposten Plochingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen unter der Telefonnummer 07153/3070 um Hinweise nach dem Unbekannten.




Veranstaltungen