Exhibitionist in Weil der Stadt Mann zeigt Kindern seinen Penis

Von red 

Der 32-Jährige ist polizeibekannt und wohl immer wieder in psychischen Ausnahmezuständen.

Der Mann war bereits am Samstag in der Hermann-Schnaufer-Straße aufgefallen, da er seine Hand in der Hose hatte und dabei Frauen ansah, die vorbeiliefen. Foto: pixabay
Der Mann war bereits am Samstag in der Hermann-Schnaufer-Straße aufgefallen, da er seine Hand in der Hose hatte und dabei Frauen ansah, die vorbeiliefen. Foto: pixabay

Weil der Stadt - Erneut hat in Weil der Stadt ein 32-Jähriger seine Hose heruntergelassen, dieses Mal am Mittwochmittag gegen 13.10 Uhr am Carlo-Schmidt-Platz. Der Mann saß auf einer Parkbank beim Durchgang zur Winkelgasse, als er sich vor zwei Zwölfjährigen entblößte. Diese riefen umgehend die Polizei, die den Exhibitionisten schnappen konnte. Der Mann war bereits am Samstag in der Hermann-Schnaufer-Straße aufgefallen, da er seine Hand in der Hose hatte und dabei Frauen ansah, die vorbeiliefen (wir berichteten). Der 32-Jährige ist polizeibekannt und befindet sich immer wieder in psychischen Ausnahmezuständen.

Weitere Geschädigte sollen sich beim Polizeirevier unter der Telefonnummer 0 70 31 / 13 00 melden.




Unsere Empfehlung für Sie