Expertin zu Coronamaßnahmen Infektionsschutz vs. Freiheit?

Von  

Droht ein zweiter Lockdown? Wir haben uns mit Prof. Dr. Anika Klafki über rechtliche Grundlagen der Coronamaßnahmen und das sensible Verhältnis zwischen Gesundheit und Freiheit in Zeiten der Pandemie unterhalten.

Stuttgart - Kontaktbeschränkungen, Hygienevorschriften, Geschäftsschließungen, Veranstaltungsverbote: Die Maßnahmen, die im Frühjahr während der ersten Welle der Coronapandemie ergriffen wurden, waren umfassend und griffen teilweise auch stark in das Leben und die Rechte der Bevölkerung ein.

Vor der zweiten Welle

Angesichts steigender Infektionszahlen in Europa und einer möglichen zweiten Welle der Erkrankung Covid-19 befürchten viele Menschen, dass es auch in Deutschland wieder zu härteren Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie kommen wird.

Parlamentarische Grundlage schaffen

Wir haben uns mit Prof. Dr. Anika Klafki über rechtliche Grundlagen der Coronamaßnahmen, das sensible Verhältnis zwischen Gesundheit und Freiheit in Zeiten einer Pandemie unterhalten und warum das Parlament gerade jetzt tätig werden sollte.




Unsere Empfehlung für Sie