Fashion Week in Berlin Tilda Swinton ist Gesicht der Modewoche

Von SIR/dpa/vh 

Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton reist an Tag drei der Berliner Modewoche mit viel Glamour an und findet die Fashion Week "rocking". Derweil präsentieren zum Abschluss am Freitag Designer wie Hien Le, Sissi Goetze und Michael Michalsky ihre Kollektionen.

Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton brachte am dritten Tag der Fashion Week Glamour nach Berlin.  Foto: Getty Images Europe 67 Bilder
Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton brachte am dritten Tag der Fashion Week Glamour nach Berlin. Foto: Getty Images Europe

Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton reist an Tag drei der Berliner Modewoche mit viel Glamour an und findet die Fashion Week "rocking". Derweil präsentieren zum Abschluss am Freitag Designer wie Hien Le, Sissi Goetze und Michael Michalsky ihre Kollektionen.

Berlin - Tag drei bei der Berliner Fashion Week: Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton (53, „Michael Clayton“) ist mit ganz viel Glamour angereist. Sie findet die Berliner Modewoche „rocking“. „Es fühlt sich fetzig an, voller Energie“, sagte die schottische Ausnahmeschauspielerin bei der Präsentation eines Werbefilms.

Swinton ist dieses Jahr das offizielle Gesicht der Mercedes-Benz Fashion Week mit ihren rund 40 Laufstegschauen. Sie erschien mit dem kolumbianischen Stardesigner Haider Ackermann in einem schlichten Hosenanzug in Anthrazit, mit überlangen Ärmeln und hoch geschlossenem Oberteil. Zuvor hatte sie die Schau der österreichischen Nachwuchsdesignerin Roshi Porkar gesehen.

Rita Ora singt bei Michalsky-Schau


Am Freitag geht die Modewoche in den Schlussspurt. Zum Abschluss der Fashion Week präsentieren unter anderem Hien Le, Sissi Goetze und Marina Hoermanseder ihre Entwürfe für Frühjahr und Sommer 2015. Am Abend lädt Designer Michael Michalsky zur Laufstegschau, bei der die britische Pop-Sängerin Rita Ora („Radioactive“) auftreten soll.

Seit Dienstag zeigen Modemacher und Händler auf 15 einzelnen Messen in der Hauptstadt Trends für das kommende Frühjahr und den Sommer. Die Handelsmesse Bread & Butter will ihren Winterauftritt künftig nach Barcelona verlegen, im Sommer bleibt sie in Berlin.
 




Unsere Empfehlung für Sie