Feuer in Esslingen Batteriedefekt löst Garagenbrand aus

  Foto: SDMG/Boehmler 6 Bilder
  Foto: SDMG/Boehmler

Im Esslinger Stadtteil Hegensberg ist es am Dienstagnachmittag zu einem Garagenbrand gekommen. Vermutlich hatte ein technischer Defekt dazu geführt, dass die Batterie eines Hoverboards Feuer fing.

Esslingen - In einer Garage im Esslinger Stadtteil Hegensberg ist am Dienstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizei gerietet gegen 17.15 Uhr die Batterie eines Hoverboards in Brand, als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet.

Auto konnte gerettet werden

Das Feuer beschädigte demnach mehrere technische Geräte. Die Wände der Garage in der Oberesslinger Straße wurden stark verrußt, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen und 23 Wehrleuten im Einsatz. Sie verhinderten, dass die Flammen auf ein Auto übersprangen, das in der Garage abgestellt war.

Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden rund 3.000 Euro. Vorsorglich war auch der Rettungsdienst mit einem Notarzt und zwei Einsatzfahrzeugen vor Ort.




Unsere Empfehlung für Sie