Filderstadt Flüchtlinge: Stadt sucht Dolmetscher

Von red 

Wer kann Arabisch, Kurdisch, Paschtu oder Dari/Farsi sprechen? Ein Pool aus ehrenamtlichen Dolmetschern in Filderstadt sucht noch Verstärkung.

Bis die Flüchtlinge Deutsch sprechen können, dauert es. Für die Verständigung braucht es zunächst Übersetzer. Foto: dpa-Zentralbild
Bis die Flüchtlinge Deutsch sprechen können, dauert es. Für die Verständigung braucht es zunächst Übersetzer. Foto: dpa-Zentralbild

Plattenhardt
Plattenhardt - Menschen, die aus fremden Ländern nach Filderstadt kommen, tun sich meistens schwer mit der deutschen Sprache. Dies gilt vor allem für Flüchtlinge. Damit sie sich bei Behördengängen und Arztbesuchen besser verständigen können, hat Filderstadt einen ehrenamtlichen Dolmetscher-Pool gegründet, der bei Bedarf angefragt werden kann.

Zur Verstärkung des Teams werden weitere Dolmetscher gesucht. Vor allem die Sprachen Arabisch, Kurdisch, Paschtu sowie Dari/Farsi werden immer wieder nachgefragt. Interessenten sind zu einem Informationsabend am Donnerstag, 9. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr ins Bürgerhaus Plattenhardt, Uhlbergstraße 37, eingeladen. Anmeldungen unter 07 11/70 03-4 21.




Veranstaltungen