Filderstadt Trickdiebe stehlen mehrere Hundert Euro

Von va 

Trickdiebe haben die Hilfsbereitschaft einer 66-jährigen Frau ausgenutzt und ihr mehrere Hundert Euro gestohlen.

Trickdiebe haben einer 66-Jährigen mehrere Hundert Euro gestohlen. Foto: dpa
Trickdiebe haben einer 66-Jährigen mehrere Hundert Euro gestohlen. Foto: dpa

Filderstadt - Trickdiebe haben einer 66-jährigen Frau am Montagnachmittag in Filderstadt (Kreis Esslingen) mehrere Hundert Euro gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, hatten die unbekannten Täter ihr Opfer vermutlich bereits im Visier, als dieses um 15.45 Uhr an einem Geldautomaten in der Harthäuser Hauptstraße Geld abhob.

Kurz bevor die 66-Jährige die Bank verließ, wurde sie von einer Frau in einer ihr fremden Sprache angesprochen. Die Unbekannte befand sich in Begleitung eines Mannes und eines Kindes. Sie gab der 66-Jährigen zu verstehen, dass sie auf der Suche nach einem Arzt sei. Die hilfsbereite Geschädigte ließ sich auf ein Gespräch mit der Frau ein. Das zuvor abgehobene Geld hielt sie dabei noch in ihrer Hand. Plötzlich hatte es das Trio sehr eilig und verschwand in Richtung Ortsmitte. Da stellte die 66-jährige Frau fest, dass ihr Geld fehlte. Wie die Täter an die Scheine gelangten, ist unklar.

Die gesuchte Frau soll eine kräftige Statur gehabt haben

Eine Fahndung des Polizeireviers Filderstadt verlief ohne Erfolg. Laut der Beschreibung des Opfers haben die Unbekannten alle einen dunklen Teint. Die Frau soll etwa Mitte bis Ende 40 Jahre alt und 1,68 Meter groß sein. Sie hatte eine kräftige Statur und dunkle, schulterlange Haare. Der Mann soll etwa Ende 40 Jahre alt sein und 1,70 Meter groß. Er hatte laut der 66-Jährigen eine normale Statur, ein rundliches Gesicht, wenig Haare und trug beigefarbene Kleidung. Das etwa zwölfjährige Mädchen ist schlank, etwa 1,50 Meter groß und trug einen schwarzen Zopf. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt das Polizeirevier Filderstadt unter der Telefonnummer 0711/70913 entgegen.




Unsere Empfehlung für Sie