Filmpreis „Toni Erdman“ für Golden Globe nominiert

Der Film „Toni Erdmann“ wurde jetzt auch für den Golden Globe nominiert. In unserer Bildergalerie sehen Sie Fotos vom Filmpreis aus Breslau. Foto: AFP 18 Bilder
Der Film „Toni Erdmann“ wurde jetzt auch für den Golden Globe nominiert. In unserer Bildergalerie sehen Sie Fotos vom Filmpreis aus Breslau. Foto: AFP

Der deutsche Film „Toni Erdmann“, ohnehin schon mit zahlreichen Preisen ausgetattet, geht jetzt auch ins Rennen um einen Golden Globe.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Los Angeles - „Toni Erdmann“ geht für Deutschland in das Rennen um den Golden Globe. Die schon vielfach prämierte Vater-Tochter-Geschichte von Regisseurin Maren Ade wurde in der Sparte „Bester nicht-englischsprachiger Film“ nominiert. Dort treten unter anderem auch die Auslands-Filme „Elle“ (Frankreich), „Neruda“ (Chile) und „The Salesman“ (Iran) an.

Der letzte deutsche Film, der den Golden Globe nach Deutschland holte, war 2010 das Schwarz-Weiß-Drama „Das weiße Band“ von Michael Haneke. „Toni Erdmann“ ist diesmal auch der deutsche Oscar-Kandidat.

Die Nominierungen für die Auszeichnungen des Verbands der Auslandspresse (HFPA) in 25 Film- und Fernsehkategorien wurden am Montag in Los Angeles bekanntgegeben. Die Trophäen in Form einer goldfarbenen Weltkugel werden am 8. Januar in Beverly Hills verliehen.




Unsere Empfehlung für Sie