Nach der Untersuchung des verdächtigen Koffers gab die Bundespolizei Entwarnung. Das Entschärferteam habe den Koffer geöffnet und dort Kabel, Computerteile, ein Laptop und Lebensmittel vorgefunden. Seit 8.40 Uhr ist der Bereich der Handegepäckkontrolle wieder begehbar. Vier innerdeutsche Flüge und ein Flug nach Wien würden sich verspäten oder ausfallen.