Fünf Leichtverletzte Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen in Sindelfingen

Auffahrunfall auf der Calwer Straße in Sindelfingen. Foto: SDMG 7 Bilder
Auffahrunfall auf der Calwer Straße in Sindelfingen. Foto: SDMG

In Sindelfingen hat es am Mittwochvormittag an einer Ampel gescheppert. Bei einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen haben sich fünf Personen leichte Verletzungen zugezogen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Sindelfingen - Vermutlich aus Unachtsamkeit kam es am Mittwochvormittag auf der Calwer Straße kurz vor Sindelfingen (Kreis Böblingen) an einer Ampel zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und fünf leicht verletzten Personen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein VW an einer Ampel angehalten. Die Fahrer der drei nachfolgenden Autos konnten offenbar nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zur Kollision. Zwei der Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Alle fünf beteiligten Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 40.000 Euro. Der Verkehr musste an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.




Unsere Empfehlung für Sie