Für Kinder in der Corona-Zeit Stars lesen „Harry Potter“

Von red/AFP/dpa 

Prominente wie der Schauspieler Daniel Radcliffe und der Ex-Fußballstar David Beckham lesen eine kostenlose Hörbuchversion von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ ein. Das erste Kapitel ist bei dem Streamingdienst Spotify abrufbar.

Der „Harry Potter“-Darsteller Daniel Radcliffe Foto: AFP/Angela Weiss
Der „Harry Potter“-Darsteller Daniel Radcliffe Foto: AFP/Angela Weiss

Stockholm - Wegzaubern lässt sich das Coronavirus nicht, ein bekannter Zauberlehrling soll jetzt aber wenigstens Unterhaltung bieten: Prominente wie der Schauspieler Daniel Radcliffe und der Ex-Fußballstar David Beckham lesen wegen der Coronavirus-Pandemie eine kostenlose Hörbuchversion von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ ein. Der Streamingdienst Spotify veröffentlichte am Dienstag das erste Kapitel des ersten Harry-Potter-Bandes. Gelesen wird es passenderweise von Daniel Radcliffe, der den Zauberlehrling in den Harry-Potter-Verfilmungen verkörpert hatte.

Auch Eddie Redmayne ist dabei

„Einige sehr liebenswerte Menschen haben etwas Wundervolles getan“, schrieb die britische Autorin J. K. Rowling zur Ankündigung auf Twitter. Nach Spotify-Angaben soll jede Woche eine neue Aufnahme hochgeladen werden, bis das gesamte Buch bis Mitte des Sommers erzählt ist. Sprecher sind unter anderem der frühere englische Fußballnationalspieler David Beckham, der Schauspieler Eddie Redmayne („Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“) und die Schauspielerin Dakota Fanning. Das kostenlose Hörbuch ist Teil der Initiative „Harry Potter zu Hause“, mit der Rowling Familien inmitten von Corona-Krise und Ausgangsbeschränkungen etwas Abwechslung bieten will.

Mit mehr als 500 Millionen verkauften Exemplaren ist „Harry Potter“ die erfolgreichste Buchreihe der Geschichte. Allein der 1997 erschienene erste Band „Harry Potter und der Stein der Weisen“ verkaufte sich mehr als 120 Millionen Mal.




Unsere Empfehlung für Sie