Fußball-WM 2018 in Russland Lena Meyer-Landrut postet pikanten WM-Schnappschuss

Von red 

Hat vielleicht diese Form der Unterstützung die DFB-Elf vor dem Spiel gegen Mexiko nachhaltig verwirrt? Sängerin Lena Meyer-Landrut sendete mit einem Instagram-Bild freizügige Grüße nach Russland.

Sängerin Lena Meyer-Landrut unterstützt die deutsche Fußballnationalmannschaft – mit ihren Möglichkeiten. Foto: dpa
Sängerin Lena Meyer-Landrut unterstützt die deutsche Fußballnationalmannschaft – mit ihren Möglichkeiten. Foto: dpa

Stuttgart - Sängerin Lena Meyer-Landrut hat sich schon vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland mehrmals als glühende Anhängerin der DFB-Elf zu erkennen gegeben. Zwar ist die 27-Jährige nicht mit einem Nationalspieler liiert, aber die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw hat es der Gewinnerin des Eurovision Song Contest wohl besonders angetan. Kurz vor dem ersten Spiel der Deutschen sorgte sie nun im Netz mit einem freizügigen Bild für Aufsehen.

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die gebürtige Hannoveranerin diesen Schnappschuss.

Ihre mehr als zwei Millionen Abonnenten auf der Fotoplattform wird es gefreut haben, genauso wie ihren langjährigen Freund Max von Helldorf. Der kommentierte mit „my girl“ (deutsch: mein Mädchen) und setzte drei flammende Emojis dahinter. Meyer-Landrut antwortet mit dem Hashtag „Better Together“ (deutsch: besser zusammen) – ganz im Sinne der DFB-Kampagne #ZSMMN.

Auch Musiker Mark Forster ließ es sich nicht nehmen und schrieb unter das Posting: „Krass, wir haben dasselbe WM-Outfit!“ Die Antwort der Sängerin ließ nicht lange auf sich warten: „100 Euro, wenn du deinen Partnerlook postest.“ Darauf ging Forster allerdings nicht mehr ein.